Aktuelles

Aktuelle Informationen rund um die Praxis

Corona-Impfung in unserer Praxis

Seit Mai 2021 bieten wir in unserer Praxis Impfungen gegen Covid 19 für unsere Patientinnen an.

Sie können sich für eine Impfung bei uns AUSSCHLIESSLICH über unser Kontaktformular (siehe „Kontakt“) auf dieser Homepage anmelden. Sie erhalten auf Ihre Anfrage per Kontaktformular erst eine Antwort, wenn wir Ihnen einen konkreten Impftermin anbieten können. Wir möchten Sie bitten, NICHT telefonisch nach einem Termin zu fragen, da das Telefon sonst für wichtige frauenärztliche Notfälle blockiert ist.

Wenn Sie einen Impftermin bei uns erhalten haben, laden Sie sich bitte folgende Dokumente herunter, drucken Sie aus und bringen die Unterlagen ausgefüllt mit:

Sie haben einen Termin für eine Impfung mit Biontech oder Moderna:

Einwilligungserklärung: hier klicken

Anamnese- und Aufklärungsbogen: hier klicken

Sie haben einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca oder Johnson&Johnson:

Einwilligungserklärung: hier klicken

Anamnese- und Aufklärungsbogen: hier klicken

Zudem denken Sie bitte unbedingt an Ihren Impfpass!

Bitte erscheinen Sie pünktlich, das heißt auch nicht zu früh zu Ihrem Impftermin, damit es sich in der Praxis nicht „staut“.

Informationen zum Thema Corona

Aktuell und bis auf Weiteres bitten wir unsere PatientInnen zum Schutz unserer anderen PatientInnen darum, in folgenden Fällen NICHT in unsere Praxis zu kommen:

  • Wenn sie positiv auf den Coronavirus getestet wurden
  • bei Erkältungssymptomen (Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Fieber, etc.)
  • bei Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage zu Personen, bei denen der Coronavirus nachgewiesen wurde.
  • bei Rückkehrern aus Risikogebieten. Diese sind immer aktuell hier ausgewiesen: Risikogebiete (RKI)

Bitte rufen Sie uns in diesen Fällen an 0611 – 505232 oder e-mailen Sie uns (siehe „Kontakt“). Wir bieten nach Rücksprache eine Sprechstunde für Corona-positive Patientinnen und Patientinnen mit unklaren Erkältungssymptomen an.


Bitte beachten Sie folgende „Corona-Regeln“ in unserer Praxis:

  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz in der Praxis. Halbe Gesichtsschilde sind nicht ausreichend.
  • Bitte desinfizieren Sie sich gründlich die Hände, wenn Sie die Praxis betreten. Ein berührungsfreier Desinfektionsmittelspender steht am Empfang bereit.
  • Bitte keine Begleitpersonen mitbringen, wenn Sie diese nicht unbedingt zur Hilfe benötigen. Werdende Väter können zum „großen Ultraschall“ in der Mitte der Schwangerschaft mitkommen, bitte dann unten vor dem Haureingang warten, wir rufen Sie dann per Handy zum Ultraschall dazu.
  • Kommen Sie nicht ohne Termin in die Praxis. Die offene Sprechstunde ist bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Wir werden die Räume sehr regelmäßig lüften – auch in der kalten Jahreszeit.

Bitte haben Sie für diese Maßnahmen Verständnis, es geht um den Schutz von RisikopatientInnen!

Wegen der aktuellen Übelastung des Telefons bitten wir Sie, möglichst alle Terminanfragen bei akuten Beschwerden per Email zu stellen, wir werden versuchen die Anfragen zeitnah zu beantworten.


Für Schwangere gibt es folgende Information zum Thema Corona:

Coronavirus und Schwangere – Informationen


Für Krebserkrankte gibt es folgende Information zum Thema Corona:

Infoblatt zu COVID-19 (PDF)


Aktuelle Urlaubszeiten und Vertretungen entnehmen Sie bitte der Ansage auf dem Anrufbeantworter.


Vielen Dank !